Darts WM Wetten – wer sind die Favoriten?

Wenn du Dart nicht nur gerne spielst, sondern auch im TV verfolgst, hast du dich bestimmt schon einmal gefragt, worauf du eigentlich wetten kannst? In der Fachsprache heißt da so: Welche Wettmärkte existieren eigentlich für den Dartsport? Mit diesem Artikel möchten wir dir eine kleine Übersicht geben. Aktuell gibt es bereits Quoten für den Gewinner der Darts Weltmeisterschaft 2022. Wir vergleichen für euch die Wettquoten von Tipico und Betway:

Darts WM 2022 – Gewinner
Logo von Tipico Logo von bet365
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 G. Price 4,70 5,00
🇳🇱 M. van Gerwen 5,50 5,50
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 P. Wright 7,00 7,00
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 J. Clayton 7,50 7,50
🇧🇪 D. van den Bergh 17,00 17,00
🇵🇹 J. de Sousa 25,00 29,00
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 N. Aspinall 25,00 29,00
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 M. Smith 25,00 26,00
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 R. Cross 25,00 29,00
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 G. Anderson 35,00 36,00
🇩🇪 G. Clemens 125,00 151,00
🇦🇹 M. Suljovic 150,00 151,00
zum Bonus 100€ Tipico 100€ bet365

Quoten Stand 30. November 2021

Price & Wright in der Favoritenrolle

Die Favoritenrollen bei den Darts WM Wetten 2022 sind klar verteilt, laut Buchmacher gibt es vier große Spieler, die sich den Titel untereinander ausmachen könnten. Vorjahressieger Gerwyn Price hat auch in dieser Saison seine starken Leistungen bestätigt und noch kurz vor der WM den Grand Slam of Darts gewonnen. Dort schlug er Peter Wright im Finale, wobei dieser eine Woche später den Sieg bei den Players Championship Finals holen konnte. Der konstanteste Spieler der Saison war der Engländer Jonny „The Ferret“ Clayton, dem 2022 der große Durchbruch gelingen könnte

Michael van Gerwen ohne Major-Titel 2021

Was ist nur mit MvG los? Im Darts-Jahr 2021 konnte der Niederländer keinen Major-Titel holen und zeige ungewohnte Schwächen. Die WM 2022 könnte für ihn eine große Chance darstellen, an alte Leistungen anzuknüpfen. Vor allem die kurzen Matches zu Beginn der WM sind für ihn die heikelste Phase.

Wer sind die Außenseiter mit Gewinnchancen?

Die Zeit der Überraschungsspieler ist aktuell etwas vorbei. Zwar drängen junge, motivierte Spieler nach oben, doch am Ende des Tages haben sich immer die alten Hasen durchgesetzt. Auch Spieler wie Gary Anderson, Rob Cross oder Jose de Sousa könnten jederzeit die WM gewinnen, sollten sie über längere Zeit ihr A-Game spielen. Bei den deutschen Spielern hat Gabriel „GaGa“ Clemens mit einer Quote von 101,00 die höchste Gewinnchance. Der Österreicher Mensur Suljovic hat gegen Ende des Jahres seine Form verloren und wird nur als krasser Außenseiter gehandelt.

Welche Wettmärkte gibt es noch?

Neben den Wetten auf die einzelnen Spiele oder auf den Gesamtsieger gibt es beispielsweise bei Tipico noch weitere interessante Wettmärkte. Bei Tipico besteht die Möglichkeit, auf ein Finalduell zu tippen. Die Quoten sehen so aus:

Quoten auf das Finale der Darts WM 2021 bei Tipico

🎯 bei Tipico auf die WM 2022 tippen 🎯

Natürlich muss man hier die Auslosung miteinbeziehen, dem Duell Michael van Gerwen gegen Gerwyn Price wird die größte Wahrscheinlichkeit eingeräumt. Dahinter folgt das Finale zwischen MvG und Peter Wright. Die Quote für das „Traumfinale“ 2021 steht aktuell bei 5,50.

Bei Tipico könnt ihr noch weitere Darts WM 2021 Wetten spielen. Für die einzelnen Spieler gibt es Spezialquoten, wie etwa den Zeitpunkt des Ausscheidens. Für jede Runde des Turniers gibt es eine eigene Quote. So sehen die Spieler-Wetten auf Michal van Gerwen und Peter Wright aus:

Wann scheidet MvG bei der Darts WM aus?

🎯 bei Tipico auf die WM 2022 tippen 🎯

Wenn die Favoriten bei der Dart Weltmeisterschaft ausscheiden, dann meist in den ersten Runden. Dies liegt vor allem daran, dass sie sich noch nicht an des Setting auf der großen Bühne gewöhnt haben und dass die Spieldauer sehr kurz ist, weshalb Fehler beinhart bestraft werden. Sollte Michael van Gerwen in seinem Auftaktmatch ausscheiden, könnte euch das die Quote von 6,00 bringen. Bei Peter Wright steht die Quote bei 6,50:

Zeitpunkt Ausscheiden Peter Wright WM 2021

Grundsätzlich lassen sich drei Arten von Dart Wetten unterscheiden:

  1. Wer gewinnt ein Turnier oder eine Liga wie z.B. die Premier League oder die PDC World Championship?
  2. Wer gewinnt einen Wettbewerb, der sich aus mehreren Events zusammensetzt, wie z.B. die PDC European Tour?
  3. Welche Ereignisse können in Einzel-Duellen auftreten?

Bei den ersten beiden Arten lassen sich die möglichen Wetten problemlos ausdehnen: Wer landet auf den Rängen 2 und 3 oder wer wird beispielsweise Letzter?

Wetten auf einzelne Dart-Duelle

Wenn du kreative Wetten liebst, wirst du allerdings vor allem die möglichen Wetten auf bestimmte Ereignisse in einzelnen Dart-Duellen lieben. So kannst du erstens natürlich auf den Sieger tippen. Du kannst aber auch das Leg-Resultat tippen oder darauf setzen, dass es einen 180er im ersten Leg geben wird. Vielleicht bist du aber auch risikofreudiger. Dann kannst du darauf wetten, dass es einen Neun-Darter geben wird. Du kannst deinen Tipp aber auch ausdehnen und vorhersagen, wer den Neun-Darter wirft und wann.

Viel Freude macht es auch, das Spiel im Zusammenhang mit dem Gesamtturnier zu betrachten. Wette doch beispielsweise darauf, dass es sich um das Spiel mit dem höchsten Checkout der Woche handelt. Oder sage vorher, dass in dem Spiel die meisten 180er der Woche zu sehen sein werden (übrigens kannst Du natürlich auch auf die Gesamtzahl der 180er in der Woche tippen). Du kannst außerdem darauf wetten, welcher Spieler nach wie vielen Legs in Führung liegt – und wie groß sein Vorsprung dabei ist.

Viele Bookies bieten auch sogenannte Handicap Wetten an. Wenn du bei einem Duell sicher bist, dass der eine Spieler deutlich stärker als der andere ist, kannst Du ein Handicap in den Tipp einbauen. Für deine Wette startet der schwächere Spieler beispielsweise mit einem Vorsprung von zwei Legs. Er muss im echten Duell bei einem „Best of 11 Legs“ Duell so nur noch vier Legs gewinnen, um in deiner Wette den Sieg davonzutragen.

Das sind die Quoten zur Dart WM 2021

Quoten auf den Darts WM Sieger 2021 bei Tipico

Die Wettquoten zur Dart WM 2020 sind da! Am 15. Dezember startet die Weltmeisterschaft, doch wer holt sich dieses Jahr den Titel? Das Finale wird genau am 3. Januar 2021 gespielt, der Sieger darf sich auch wieder über einen riesigen Scheck freuen.

Stöbern nach bestimmten Wetten kann sich lohnen

Gerade bei großen Turnieren wie z.B. der PDC World Championship lassen sich die Bookies häufig noch weitere Wetten einfallen. Du solltest dann unbedingt noch einmal bei diesen stöbern, wie groß der Wettmarkt für die Einzel-Duelle eigentlich wirklich ist.

Wenn du noch mehr Informationen über den Dartsport suchst, schau gerne in unser Dart ABC