Die Darts Weltmeisterschaft: Spielplan 2020

Die schönste Zeit des Jahres steht wieder auf dem Programm! Nein wir meinen damit nicht den Winter, sondern den Beginn der Darts Weltmeisterschaft 2020. Von 13. Dezember bis 1. Januar fliegen wieder die Pfeile im Alexandra Palace in London, wo sich die besten 96 Spieler der Welt um den Titel matchen. Wir haben für euch den kompletten Spielplan sowie alle wichtigen Termine.

Alle Termine der Darts WM 2020

  • 1. + 2. Runde: 13. bis 21. Dezember
  • 3. +4 Runde: 22. bis. 28. Dezember
  • Viertelfinale: 29. Dezember
  • Halbfinale: 30. Dezember
  • Finale: 1. Januar

Zu Beginn wird die Distanz best-of-five Sets gespielt, ab Runde wird auf best-of-seven erhöht. Das Viertelfinale wird dann best-of-nine entschieden, im Halbfinale wird im best-of-eleven Modus gespielt. Beim großen Finale am 1. Januar 2020 wird dann auf eine Gewinndistanz von best-of-thirteen gespielt. Für einen Satz muss ein Spieler drei Legs (also die Distanz von 501) gewinnen.

Spielplan 2020

Nachfolgend findet ihr alle Duelle der Weltmeisterschaft 2020. Die deutschen und österreichischen Akteure haben wir euch fett markiert. Je 3 Spieler pro Land sind beim wichtigsten Dart-Turnier des Jahres am Start. Für Raymond van Barneveld wird es das letzte große Turnier seiner Karriere sein, der Niederländer beendet nach der WM seine Karriere.

Finale (1.1.2020)

  1. Michael van Gerwen (1) vs. Peter Wright (7) – 3:7

Halbfinale (30.12.)

  1. Michael van Gerwen (1) vs. Nathan Aspinall (12) – 6:3
  2. Peter Wright (7) vs. Gerwyn Price (2) – 6:3

Viertelfinale (29.12.2019)

  1. Michael van Gerwen (1) vs. Darius Labanauskas – 5:2
  2. Nathan Aspinall (12) vs. Dimitri van den Bergh (29) – 5:3
  3. Luke Humphries  vs. Peter Wright (7) – 3:5
  4. Glen Durrant (27) vs. Gerwyn Price (2) – 1:5

Runde 4 (27. + 28.12.2019)

  1. Michael van Gerwen (1) vs. Steven Bunting (17) – 4:0
  2. Steve Beaton (25) vs. Darius Labanauskas – 2:4
  3. Gary Anderson (5) vs. Nathan Aspinall (12) – 2:4
  4. Dimitri van den Bergh (29) vs. Adrian Lewis (13) – 4:3
  5. Kim Huybrechts vs. Luke Humphries – 1:4
  6. Peter Wright (7)  vs. Jeffrey de Zwaan (23) – 4:3
  7. Glen Durrant (27) vs. Chris Dobey (22) – 4:3
  8. Gerwyn Price (2) vs. Simon Whitlock (14)

Runde 3 (22. bis 27.12.2019)

  1. Michael van Gerwen (1) vs. Ricky Evans – 4:0
  2. Jonny Clayton vs. Steven Bunting (17) – 0:4
  3. James Wade (8) vs. Steve Beaton (25) – 2:4
  4. Darius Labanauskas vs. Max Hopp (24) – 4:2
  5. Gary Anderson (5) vs.  Ryan Searle – Montag 23.12. – 4:3
  6. Nathan Aspinall (12) vs. Kryzstof Ratajski – 4:3
  7. Luke Woodhouse vs. Dimitri van den Bergh (29) – 2:4
  8. Adrian Lewis (13) vs. Darren Webster (20) – 4:3
  9. Kim Huybrechts vs. Danny Noppert (31) – 4:2
  10. Nico Kurz vs. Luke Humphries – 2:4
  11. Peter Wright (7) vs. Seigo Asada – 4:2
  12. Dave Chisnall  (10) vs. Jeffrey de Zwaan (23) – 3:4
  13. Daryl Gurney (6) vs. Glen Durrant (27) – 2:4
  14. Fallon Sherrock vs. Chris Dobey (22) – 2:4
  15. Gerwyn Price (2) vs. John Henderson (30) – 4:0
  16. Simon Whitlock (14) vs. Mervyn King (19) – 4:1

Runde 2 (13. bis 21.12.2019)

  1. Michael van Gerwen (1) vs. Jelle Klaasen – 3:1
  2. Ricky Evans (32) vs. Mark McGeeney – 3:1
  3. Jonny Clayton (16) vs. Jan Dekker – 3:0
  4. Stephen Bunting (17) vs. Jose Justicia – 3:2
  5. James Wade (8) vs. Ritchie Edhouse – 3:0
  6. Steven Beaton (25) vs. Kyle Anderson -3:1
  7. Ian White (9) vs. Darius Labanauskas – 1:3
  8. Max Hopp (24) vs. Benito Van de Pas – 3:2
  9. Gary Anderson (5) vs. Brendan Dolan – 3:0
  10. Steve West (28) vs. Ryan Searle – 0:3
  11. Nathan Aspinall (12) vs.  Danny Baggish – 3:1
  12. Krzysztof Ratajski (21) vs. Zoran Lerchbacher – 3:1
  13. Michael Smith (4) vs. Luke Woodhouse – 1:3
  14. Dimitri van den Bergh (29) vs. Josh Payne – 3:0
  15. Adrian Lewis (13) vs. Cristo Reyes – 3:2
  16. Darren Webster (20) vs. Yuki Yamada – 3:1
  17. Rob Cross (2) vs. Kim Huybrechts – 0:3
  18. Danny Noppert (31) vs. Callan Rydz – 3:2
  19. Joe Cullen (15) vs. Nico Kurz – 1:3
  20. Jermaine Wattimena (18) vs. Luke Humphries – 2:3
  21. Peter Wright (7) vs. Noel Malicdem – 3:2
  22. Keegan Brown (26) vs. Seigo Asada – 2:3
  23. Dave Chisnall (10) vs. Vincent Van der Voort – 3:1
  24. Jeffrey de Zwaan (23) vs. Darin Young – 3:2
  25. Daryl Gurney (6) vs. Justin Pipe – 3:0
  26. Glen Durrant (27) vs. Damon Heta – 3:0
  27. Mensur Suljovic (11) vs. Fallon Sherrock – 1:3
  28. Chris Dobey (22) vs. Ronny Meulenkamp -2 :3
  29. Gerwyn Price (3) vs. William O’Connor – 3:2
  30. John Henderson (30) vs. James Richardson – 3:0
  31. Simon Whitlock (14) vs. Harry Ward – 3:0
  32. Mervyn King (19) vs. Ciaran Teehan – 3:2

Runde 1 (13. bis 19.12.2o19)

  1. Jelle Klaasen vs. Kevin Burness – 3:1
  2. Mark McGeeney vs. Matt Campbell – 3:1
  3. Ryan Joyce vs. Jan Dekker – 2:3
  4. Arron Monk vs. Jose Justicia – 0:3
  5. Ritchie Edhouse vs. Boris Kolzow – 3:1
  6. Kyle Anderson vs. Zong Xiaochen – 3:2
  7. Darius Labanauskas vs. Matthew Edgar – 3:0
  8. Gabriel Clemens vs. Benito van de Pas – 2:3
  9. Brendan Dolan vs. Nitin Kumar – 3:0
  10. Ryan Searle vs. Robbie King – 3:2
  11. Andy Boulton vs. Danny Baggish – 2:3
  12. Zoran Lerchbacher vs. Jamie Hughes – 2:3
  13. Luke Woodhouse vs. Paul Lim – 3:0
  14. Josh Payne vs. Diogo Portela – 3:0
  15. Cristo Reyes vs. Lourence Ilgan – 3:2
  16. Ryan Meikle vs. Yuki Yamada – 1:3
  17. Kim Huybrechts vs. Geert Nentjes – 3:2
  18. Steve Lennon vs. Callan Rydz – 2:3
  19. James Wilson vs. Nico Kurz – 1:3
  20. Luke Humphries vs. Devon Petersen – 3:1
  21. Rowby-John Rodriguez vs. Noel Malicdem – 0:3
  22. Mickey Mansell vs. Seigo Asada – 0:3
  23. Vincent van der Voort vs. Keane Barry – 3:0
  24. Raymond van Barneveld vs. Darin Young – 1:3
  25. Justin Pipe vs. Benjamin Pratnemer – 3:2
  26. Jose de Sousa vs. Damon Heta – 0:3
  27. Ted Evetts vs. Fallon Sherrock – 2:3
  28. Ron Meulenkamp vs. Ben Robb – 3:0
  29. William O’Connor vs. Marko Kantele – 3:0
  30. James Richardson vs. Mikuru Suzuki – 3:2
  31. Harry Ward vs. Madars Razma – 3:2
  32. Ross Smith vs. Ciaran Teehan – 0:3

Quoten auf den Sieger

Eine Wette auf den Sieger der Darts Weltmeisterschaft 2020 kann sich durchaus lohnen. Vor zwei Jahren gab es für alle Fans von Rob Cross eine tolle Quote zu holen. Wer dieses Jahr an einen Sieg von „Mighty Mike“ van Gerwen glaubt, kann sein Geld auch noch verdoppeln:

Darts WM 2020 – Gewinner
Logo von Tipico Logo von betway
🇳🇱 M. van Gerwen 1,95 2,00
🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 G. Price 5,50 5,50
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 P. Wright 12,00 13,00
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 D. Chisnall 18,00 21,00
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 G. Anderson 20,00 17,00
🇦🇹 M. Suljovic 50,00 51,00
🇩🇪 G. Clemens 80,00 81,00
🇩🇪 M. Hopp 150,00 151,00
zum Bonus 100€ Tipico 150€ Betway

Quoten Stand 16. Dezember 2019

Rückblick 2018

180 dartbord

Die Darts Weltmeisterschaft  2018 ist vorbei! Zwei Wochen voller Überraschungen und großartigem Dart! In einem packenden Finale hieß der Sieger am Ende ROB CROSS. Der Engländer besiegte bei seiner ersten Weltmeisterschaft den Rekordweltmeister Phil Taylor.

The Power konnte sich bei seiner letzten WM den Traum des 17. Sieges nicht erfüllen. Wird aber mit einem Lächeln seine Karriere beenden und die Pfeile an den Nagel hängen.

  • Vorrunde & 1. Runde: 14.12. bis 21.12.2017
  • 2. Runde: 22.12. bis 28.12.2017
  • 3. Runde: 28.12.2017
  • Viertelfinale: 29.12.2017
  • Halbfinale: 30.12.2017
  • Finale: 1.1.2018

Dart WM 2018: Spielplan

Finale (Best of 13 sets)
Montag, 1. Januar 2018, ab 20 Uhr
Rob Cross v Phil Taylor 7:2

Ergebnisse der 1. Runde (+ Vorrunde)

1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20 Uhr
Steve Beaton v William O’Connor 3:1
James Wilson v Krzysztof Ratajski 3:1
M. van Gerwen v Christian Kist 3:1
Gerwyn Price v Ted Evetts 3:1
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Freitag, 15. Dezember 2017, 20 Uhr
Seigo Asada v G. Mathers 2:1
Stephen Bunting v D. van den Bergh 1:3
Phil Taylor v Chris Dobey 3:1
Rob Cross v Asada 3:0
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Samstag, 16. Dezember 2017, 13:30 Uhr
Alan Ljubic v Brendan Dolan 0:2
B. van de Pas v Steve West 1:3
Mervyn King v Z. Lerchbacher 2:3
Robert Thornton v Dolan 3:1
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Samstag, 16. Dezember 2017, 20 Uhr
Jeff Smith v Luke Humphries 2:0
Joe Cullen v J. Wattimena 2:3
Jelle Klaasen v Jan Dekker 1:3
Gary Anderson v J.Smith 3:0
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Sonntag, 17. Dezember 2017, 13:30 Uhr
Kenny Neyens v Jamie Lewis 1:2
Alan Norris v Kim Viljanen 3:0
Kyle Anderson v Peter Jacques 3:1
Jonny Clayton v J.Lewis 0:3
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Sonntag, 17. Dezember 2017, 20 Uhr
Willard Bruguier v Cody Harris 1:2
James Wade v Keegan Brown 2:3
Dave Chisnall v V. van der Voort 0:3
Ian White v Bruguier / Harris 3:1
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Montag, 18. Dezember 2017, 20 Uhr
Kai Fan Leung v Paul Lim  0:2
M. Suljovic v Kevin Painter  3:0
Daryl Gurney v Ronny Huybrechts  3:1
Mark Webster v Paul Lim  1:3
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Dienstag, 19. Dezember 2017, 20 Uhr
Aleksandr Oreshkin v  Kevin Münch 0:2
John Henderson v Marko Kantele 3:0
R. van Barneveld v Richard North 3:0
Adrian Lewis v Kevin Münch 1:3
4 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Mittwoch, 20. Dezember 2017, 20 Uhr
Xiao Chen Zong v Bernie Smith 0:2
Michael Smith v Steve Lennon 3:2
Simon Whitlock v M. Schindler 3:1
Justin Pipe v B.Smith 3:2
4 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Donnerstag, 21. Dezember 2017, 20 Uhr
Cristo Reyes v Toni Alcinas 1:3
Kim Huybrechts v James Richardson 0:3
Darren Webster v Devon Petersen 3:2
Peter Wright v Diogo Portela 3:1

Ergebnisse der 2. Runde

3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Freitag, 22. Dezember 2017, ab 13:30 Uhr
Gerwyn Price v Ian White 4:1
Vincent van der Voort v Steve Beaton 4:0
Jan Dekker v Dimitri van den Bergh 2:4
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Freitag, 22. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Mensur Suljovic v Robert Thornton 4:2
Gary Anderson v Paul Lim 4:1
Michael van Gerwen – James Wilson 4:0
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Freitag, 23. Dezember 2017, ab 13:30 Uhr
Keegan Brown v Zoran Lerchbacher 4:2
Michael Smith v Rob Cross 3:4
Steve West v Jermaine Wattimena 4:1
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Freitag, 23. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Daryl Gurney v John Henderson 2:4
Phil Taylor v Justin Pipe 4:0
Raymond van Barneveld v Kyle Anderson 4:1
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Mittwoch, 27. Dezember 2017, ab 13:30 Uhr
Simon Whitlock v Darren Webster 1:4
Alan Norris v James Richardson  1:4
Kevin Münch v Toni Alcinas  1:4
1 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Mittwoch, 27. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Peter Wright v Jamie Lewis  1:4

Ergebnisse der Achtelfinals

2 x Achtelfinale (Best of 7 sets)
Donnerstag, 27. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Vincent van der Voort v Raymond van Barneveld  1:4
Michael van Gerwen v Gerwyn Price  4:2
3 x Achtelfinale (Best of 7 sets)
Donnerstag, 28. Dezember 2017, ab 13:30 Uhr
Toni Alcinas v Darren Webster 0:4
Mensur Suljovic v Dimitri van den Bergh 0:4
John Henderson v Rob Cross 1:4
3 x Achtelfinale (Best of 7 sets)
Donnerstag, 28. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Jamie Lewis v James Richardson 4:1
Phil Taylor v Keegan Brown 4:0
Gary Anderson v Steve West 4:2

Ergebnisse der Viertelfinals

2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)
Freitag, 29. Dezember 2017, ab 13:30 Uhr
Jamie Lewis v Darren Webster 5:0
Dimitri Van den Bergh v Rob Cross 4:5
2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)
Freitag, 29. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Michael van Gerwen v Raymond van Barnefeld 5:4
Phil Taylor v Gary Anderson 5:3

Ergebnisse der Halbfinals

2 x Halbfinalefinale (Best of 11 sets)
Samstag, 30. Dezember 2017, ab 20 Uhr
Jamie Lewis v Phil Taylor 1:6
Rob Cross v Michael van Gerwen 6:5

 

Hier findest du den Spielplan und die Sieger der Einzelpartien PDC World Darts Championship 2017.

Ergebnisse der PDC Darts WM 2017

1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Donnerstag, 15. Dezember 2016, 20 Uhr
Jamie Caven (29) v Kevin Painter 1:3
Jamie Lewis (30) v Mick McGowan 3:2
Gary Anderson (2) v Mark Frost 3:0
Michael Smith (11) v Ricky Evans 3:2
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Freitag, 16. Dezember 2016, 20 Uhr
Jerry Hendriks v Warren Parry (P) 2:0
Gerwyn Price (19) v Jonny Clayton 1:3
Steve Beaton (27) v Devon Petersen 3:1
Peter Wright (3) v Jerry Hendriks 3:0
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Samstag, 17. Dezember 2016, 14 Uhr
Tengku Shah v Masumi Chino (P) 2:1
Terry Jenkins (18) v Josh Payne 3:1
John Henderson (31) v Andrew Gilding 2:3
Benito van de Pas (15) v Tengku Shah 3:1
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Samstag, 17. Dezember 2016, 20 Uhr
Ross Snook v Kim Viljanen (P) 0:2
Cristo Reyes (32) v Dimitri Van den Bergh 3:2
Stephen Bunting (16) v Darren Webster 2:3
Michael van Gerwen (1) v Viljanen 3:0
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Sonntag, 18. Dezember 2016, 14 Uhr
Kevin Simm v Gilbert Ulang (P) 2:0
Justin Pipe (26) v Chris Dobey 1:3
Mark Webster (25) v Joe Murnan 3:0
Ian White (14) v Kevin Simm 3:0
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Sonntag, 18. Dezember 2016, 20 Uhr
John Bowles v David Platt (P) 0:2
Daryl Gurney (24) v Jermaine Wattimena 3:1
Alan Norris (21) v John Michael 3:2
Phil Taylor (4) v David Platt 3:0
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Montag, 19. Dezember 2016, 20 Uhr
Qiang Sun v Corey Cadby (P) 0:2
Mervyn King (22) v Steve West 3:2
Adrian Lewis (5) v Magnus Caris 3:0
Joe Cullen (28) v Corey Cadby 3:1
1 x Vorrunde (Best of 3 sets) + 3 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Dienstag, 20. Dezember 2016, 20 Uhr
Boris Koltsov v Dragutin Horvat (P) 1:2
Brendan Dolan (23) v Christian Kist 3:1
Raymond van Barneveld (12) v Robbie Green 3:0
Simon Whitlock (17) v Dragutin Horvat 3:0
4 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Mittwoch, 21. Dezember 2016, 20 Uhr
Zoran Lerchbacher v Simon Stevenson (P) 2:1
Mensur Suljovic (8) v Ron Meulenkamp 3:0
James Wade (6) v Ronny Huybrechts 3:0
Robert Thornton (9) v Zoran Lerchbacher 3:0
4 x 1. Runde (Best of 5 sets)
Donnerstag, 22. Dezember 2016, 20 Uhr
Jelle Klaasen (10) v Jeffrey de Graaf 3:1
Vincent van der Voort (20) v Max Hopp 1:3
Dave Chisnall (7) v Rowby-John Rodriguez 3:2
Kim Huybrechts (13) v James Wilson 3:0
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 23. Dezember 2016, 14 Uhr
White (14) v Clayton 4:1
Smith (11) v King (22) 4:3
Van de Pas (15) v Jenkins (18) 4:3
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 23. Dezember 2016, 20 Uhr
D Webster v Whitlock (17) 4:0
Anderson (2) v Gilding 4:0
A Lewis (5) v Cullen (28) 4:0
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 27. Dezember 2016, 14 Uhr
Suljovic (8) v M Webster (25) 3:4
Thornton (9) v Gurney (24) 3:4
Chisnall (7) v Dobey 4:2
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 27. Dezember 2016, 21 Uhr
van Barneveld (12) v Norris (21) 4:0
Taylor (4) v Painter 4:0
Van Gerwen (1) v Reyes (32) 4:2
3 x 2. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 28. Dezember 2016, 14 Uhr
K Huybrechts (13) v Hopp 4:0
Wade (6) v Beaton (27) 4:1
Klaasen (10) v Dolan (23) 4:0
1 x 2. Runde (Best of 7 sets) + 2 x 3. Runde (Best of 7 sets)
Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20 Uhr
Wright (3) v J Lewis (30) 4:0
Gary Anderson v Benito van de Pas 4:2
Adrian Lewis v Raymond van Barneveld 3:4
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14 Uhr
Mark Webster v Daryl Gurney 3:4
Dave Chisnall v Jelle Klaasen 4:2
James Wade v Michael Smith 4:3
3 x 3. Runde (Best of 7 sets)
Donnerstag, 29. Dezember 2016, 20 Uhr
Peter Wright v Ian White 4:1
Phil Taylor v Kim Huybrechts 4:2
Michael van Gerwen v Darren Webster 4:1
2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)
Freitag, 30. Dezember 2016, 14 Uhr
James Wade v Peter Wright 3:5
Gary Anderson v Dave Chisnall 5:3
2 x Viertelfinale (Best of 9 sets)
Freitag, 30. Dezember 2016, 20 Uhr
Michael van Gerwen v Daryl Gurney 5:1
Raymond van Barneveld v Phil Taylor 5:3
2 x Halbfinale (Best of 11 sets)
Sonntag, 1. Januar 2017, 21 Uhr
Gary Anderson v Peter Wright 6:3
Michael van Gerwen v Raymond van Barneveld 6:2
Finale (Best of 13 sets)
Montag, 2. Januar 2017, 20 Uhr
Michael van Gerwen v Gary Anderson 7:3